Aktuelles

Tiefgarage Dompassage kann weiter genutzt werden

11.05.2017

Die Eigentümerin des Einkaufszentrums Dompassage, die Deutsche Konsum REIT-AG, hat sich mit der GPG zur weiteren Betreibung der Tiefgarage Dompassage nach dem 1. Juni 2017 geeinigt. Zukünftig wird die GPG im Namen der Deutsche Konsum REIT-AG die Tiefgarage als Dienstleister bewirtschaften. Der Dienstleistungsvertrag hat eine Laufzeit bis zum 28. Februar 2018.

Für die Parkkunden soll es zunächst keine wesentlichen Veränderungen geben, jedoch können ab dem 1. Juni 2017 die Wertkarten und Parkmünzen der GPG nicht mehr in der Tiefgarage Dompassage für Bezahlvorgänge genutzt werden.

Dauerparkverträge ab dem 1. Juni 2017 werden direkt mit der Eigentümerin bzw. mit einer von ihr bevollmächtigten Verwalterin geschlossen. Zu den Details wird in Kürze hier noch informiert.

Bestehende Dauerparkverträge mit der GPG zur Tiefgarage Dompassage können ab sofort noch bis zum 31. Mai 2017 verlängert werden.

Zurück